Grundsätze von de Roo
Ganzheitlich in Kommunikation.

Fokus:

Menschen und Organisationen in ihren Stärken fördern und gesunde Rahmenbedingungen für ein warmherziges Miteinander erschaffen und erhalten. 

Grundlegende Ziele:

  • Ganzheitliche Wahrnehmung und nachhaltiges Verständnis.

  • Bewusster, achtsamer und gesunder Umgang mit sich selbst, den eigenen Möglichkeiten und Ressourcen. Dies beeinflusst wiederum die soziale Verantwortung.

  • Ökonomische Weitsicht.

Der ganzheitliche & nachhaltige Blickwinkel ermöglicht:

  • die Dinge in einem neuen, erweiterten Zusammenhang zu sehen und zu verstehen,

  • bereits genutzte wie auch noch ungenutzte Potenziale und Ressourcen zu erkennen,

  • neue Vernetzungen zu schaffen und dabei bisher Bewährtes mit Neuem zu verbinden,

  • überraschende Möglichkeiten und Chancen für konstruktive Veränderungen und (Weiter-)Entwicklungen.

Einstellung:

  • Lebenslanges Lernen,

  • Offenheit & Mut für Veränderungen, neue Sichtweisen & neue (Lösungs-)Wege,

  • auch wenn wir «nur im kleineren Rahmen» etwas (Konstruktives) tun, bewegen und verändern, bewirken wir etwas in der Gesamtheit.

«Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken,

dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.»

 

Dalai Lama